5S Optimierung & Unterschied zwischen lackierter Gangmar­ki­erung und Lini­en­mar­ki­eru­ng­sband

5S-Optimierung Eine 5S-Lösung an Ihrem Arbe­its­platz, sei es in der Fabrik, im Lager oder in anderen Räumlic­hkeiten, bedeutet eine effizientere und organisierte Arbe­it­sum­gebung. Dies gilt nicht nur für Ihre Produkte, sondern auch für Ihre Mitarbeiter. Eine Arbe­it­sum­gebung, die den 5S-Standards entspricht, erhöht die Produktivitä­t und reduziert Fehler. Für diejenigen, die keine 5S-Lösung haben, fragen Sie sich zunächst: Was ist eine 5S-Lösung? Nun, eine 5S-Lösung ist eine in Japan entwickelte Methode, die zunächst eine Liste von 5 japanischen Wörtern ( seiri, seiton, seiso, seiketsu und shitsuke) verwendet, um Ihren Arbeitsplatz erfol­gre­icher zu gestalten. Nachdem diese Wörter übersetzt wurden, umfasst die 5S-Lösung fünf Hauptphasen, in denen Sie genau das erstellen können, was ich oben erklärt habe.
  • Sortierung (Seiri)
  • Begradigung (Seiton)
  • Syste­mat­ische Reinigung (Seiso)
  • Standar­disi­erung (Seiketsu)
  • Unterstützen (Shitsuke)
Durch das Sortieren werden Abfälle im Prozess vermieden. Durch das Einlagern oder Verwerfen bestimmter Elemente können Sie weniger Unordnung schaffen und wertvollen Platz für andere Elemente schaffen. Durch das Begradigen wird sicher­ges­tellt, dass sich alles, was Sie benötigen, in gut zugänglichen Bereichen befindet und deutlich geken­nze­ichnet ist, um Verwirrung zu vermeiden. Die syste­mat­ische Reinigung gewährleistet einen aufgeräumten und aufgeräumten Arbe­its­platz. Anschließend richten Sie sich nach dem Ende der Reinigung auf alles, und setzen Sie strikte Disziplin ein, um sicher­zus­tellen, dass der alte Zustand nicht wieder­her­ges­tellt wird oder ein unbef­ri­edi­gendes Maß erreicht wird. Wenn Sie einen guten Standard einhalten, wird sicher­ges­tellt, dass / wenn Verschüttungen auftreten, sie schnell und effektiv behandelt werden. Durch die Standar­disi­erung können Sie sicher­stellen, dass alle Arbe­its­pro­zesse konsistent werden. Dies kann je nach Branche stark variieren. Wenn Sie sich an die fünf oben genannten Praktiken halten, erhält Ihr Unternehmen neue Bestimmungen für die Funkti­on­sweise. Durch die Einhaltung dieser Grundsätze wird sicher­ges­tellt, dass der Arbeitsplatz nicht zu alten Gewohnheiten zurückkehrt. Es gibt auch Sicherheit, Sicherheit und Zufri­eden­heit, aber alle sollten ein Nebenprodukt der ersten fünf sein, und ein orga­nisi­erter, effizienter Arbeitsplatz ist ein glücklicher und wieder­holter, sicherer Arbe­its­platz. In einem Lager ist die Markierung von Linien von entsche­idender Bedeutung, wenn es darum geht, die 5S-Standards zu erfüllen, da durch die korrekte Markierung der Bereiche Ordnung und Sicherheit gewä­hrleistet wird, was zu einem wesentlichen Bestandteil des "Begra­dig­ungspro­zesses" wird. Welche Lini­en­mar­ki­erung Sie wählen, muss jedoch berü­cksichtigt werden. Wie Sie an Ihrem Arbeitsplatz arbeiten, hängt von Ihrer Entscheidung ab. Linienmarkierungsfarbe Die wichtigsten Marki­eru­ngspro­dukte, die Sie finden können, sind Klebeband und Farbe. Beides ist ein sehr effizientes Produkt in Bezug auf die übersich­tliche Organisation Ihres Arbe­its­platzes. Allerdings hat Farbe auch Nachteile. Für das Lackieren von Anlagen sind ausreichend Ausfal­lzeiten erfor­derlich. Dies ist nicht so schlimm, wenn Sie nicht ständig Abteilungen nutzen. Ich denke jedoch, dass solche Luxusartikel (wenn man sie so nennen kann) selten sind, da koste­nef­fi­zient ist, alles zu quetschen Produk­tivität aus jedem Bereich oder jeder Einrichtung. Von der Schab­lo­ni­erung über das eigentliche Lackieren bis hin zur Trocknu­ng­szeit und möglichen Dämpfen kann dies kostbare Zeit kosten und den Prozess am Ende, obwohl es sich lohnt, teurer als nötig machen. Selbstkle­beband bringt in den meisten Tests mehr Vorteile. sofort angewendet und fast sofort fertig, in den meisten Fällen mit einem kurzen Produk­ti­ons­stopp. In einigen Fällen ist eine Oberflächenre­inigung erfor­derlich, um einen effizienten Verbund zwischen Klebstoff und Oberfläche zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist dies der einzige Grund für Ausfal­lzeiten, wenn auch in wesentlich geringerem Ausmaß als bei Lacki­erungen, da dies je nach Jahreszeit buchstäblich Minuten dauern kann Reinigung zur Anwendung. Line - Applikatoren - Kennze­ic­hnung ist auch bei der Anwendung von Band zu unterstützen, hilft gerade Linien zu halten, während der Linie Anwendung Marki­eru­ng­sband schnell und mühelos. Farbe erfordert Maskierung oder die Verwendung von sehr teuren Maschinen, um die Oberflächenbes­chaf­fen­heit zu erreichen, die mit dem Lini­en­mar­ki­eru­ng­sband erzielt wird. Wie bereits erwähnt, können Sie anhand des Betriebs Ihres Unternehmens feststellen, welches Produkt am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Für diejenigen, die ihren Betrieb selten ändern, ist Paint ein Kandidat, da Ausfal­lzeiten, die zum Anbringen der Markierungen erforderlich sind, den Betrieb nur selten stören, aber wenn der Betrieb häufig geändert wird, bedeutet dies nicht nur, den Vorgang erneut zu wiederholen und die alten Linien zu entfernen erhöht die Zeit für einen bereits zeitaufwändigen Vorgang. Das Lini­en­mar­ki­eru­ng­sband kann schnell und einfach entfernt werden, ohne dass das Material bricht. Daher ist das Entfernen noch einfacher als das Aufbringen des Materials. Eine Wieder­ver­wendung ist jedoch höchstwahrs­che­inlich nicht möglich, da die zweite Bindung aufgrund des Verlusts der Haftfes­tig­keit nicht so stark ist Adhäsion durch tatsächliche Entfernung des Klebstoffs oder Verschmutzung von Sand oder Fett. Die Haltbarkeit kann bei Lacken ein Problem sein, da im Laufe der Zeit starker Fußgängerverkehr die Fußbodeno­berfläche abtragen kann, Farbe abnutzt und dazu führt, dass sie unordentlich aussieht oder Nachbes­se­rungen erforderlich sind, was zu mehr Ausfal­lzeiten führt. Die meisten Marki­erungsbänder sind langlebig und wurden im Laufe der Zeit entwickelt, um starkem Fußgängerverkehr standzu­halten, und in einigen Fällen ständigem Gabel­stap­ler­verkehr, der schwere Kratzer und "Abnut­zungen" empfängt. Lini­en­mar­ki­eru­ng­sfarbe hat eindeutige positive Punkte, und in sauberen Umgebungen, in denen die Bedienung nicht zu sehr abweicht, kann dies bei der Optimierung Ihrer Räumlic­hkeiten zur Erfüllung der 5S-Normen eine Überlegung sein. Das Lini­en­mar­ki­eru­ng­sband ist jedoch weitaus mehr geeignet, da es dauerhaft und einfach ist, Ihre Räumlic­hkeiten zu optimieren, kombiniert mit effizienter Anwendung und Haltbarkeit in den anspru­chsvollsten Geschäftsum­ge­bungen, insbesondere in Lagerhäusern und Fabriken.