PermaStripe-Boot-Shapes in Flugha­fen­sic­her­he­its­schalen

Sicherheitstablett am Flughafen Heskins hat kürzlich Anfragen von verschi­edenen Flugsic­her­he­itsbehö­rden mit einem Problem erhalten. Sie hatten das Gefühl, dass die Sicher­he­it­swar­tesc­hlangen an Flughäfen langsamer wurden, weil die Passagiere einfach nicht wussten, wo sie ihre Schuhe platzieren sollten, wenn sie sie durch die Sicher­he­it­store entfernen. Während dies pro Person nur Sekunden dauert, kann sich dies mit der Anzahl der durchla­ufenden Personen tatsächlich summieren und massive Verzö­gerungen verursachen. Sie benötigten eine Lösung, die den Fahrgästen klare und direkte Hinweise darauf gab, wo sie ihre Schuhe nach dem Ablegen platzieren sollten. Durch die Bere­it­stellung von visuellen Anweisungen verringert sich die Zeit, in der das Sicher­he­it­sper­sonal durch stimmliche Anweisungen für Einzel­per­sonen abgelenkt wird, wodurch der Fokus auf ihre Aufgabe gelegt und die Wartesc­hlangen für Sicher­he­it­sgatter beschleunigt werden. Permastripe-Stiefel im Flughafen-Tray Heskins empfahl PermaStripe, speziell gestanzte Stiefel­formen, da es über einen extrem hochwertigen Klebstoff verfügt, der sich fest mit der verwendeten PP-Schale (Polyp­ro­pylen) verbindet. PP ist aufgrund seiner geringen Energie (z. B. bei niede­ren­er­ge­tischen Oberflächen) schwer zu haften. Der PermaStripe-Klebstoff funktioniert jedoch einwandfrei. Die PermaStripe-Stanzfo­rmlinge von Heskins haben einen Maßstab von 1: 1. Wenn sie im Tray angebracht werden, bieten sie eine korrekte visuelle Führung und helfen dabei, Wartezeiten durch die Flugha­fen­sic­her­heit zu verkürzen. Es ist eine ordentliche und einfache Idee, die effektiv und kostengü­nstig ist. Weitere Infor­mationen zu Heskins PermaStripe-Material erhalten Sie auf der PermaStripe-Website . Alternativ können Sie uns telefonisch, per E-Mail, Live-Chat oder das Kontak­tfor­mular auf der Heskins-Website kontak­tieren.