PermaStripe & sein Zweck in der Kühlkette

Eine Kühlkette bezieht sich auf einen logistischen Prozess, mit dessen Hilfe die vom Produkt festgelegte Temperatur von der Ernte / Produktion bis zum Einsatzort aufrec­hter­halten werden kann. In der Leben­smittel- und Pharma­in­dustrie weit verbreitet, um zu verhindern, dass Lebensmittel verderben, bevor sie verkauft und Medikamente / Impfstoffe zerstört werden. Einige Chemika­li­en­li­efe­rungen erfordern auch die Verwendung der Kühlkette, um negative Reaktionen zu verhindern.

Wo passt PermaStripe in all das? In Farmen / Fabriken und Labors gibt es Lager­be­re­iche, Gehwege und Fahrze­ug­wege, die alle innerhalb der Kühlkette benannt werden müssen, um die Arbeitsablä­ufe zu optimieren und spezifische Anweisungen für diesen zeit­kri­tischen logistischen Prozess zu geben. Vor allem aber fördert die Organisation sichere Praktiken, um Unfälle und Verletzungen oder Schlimmeres zu vermeiden.

Kann PermaStripe in kalten Umgebungen angewendet werden?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Wie bereits in einem früheren Blogbeitrag zu den Anwen­dung­stem­pe­raturen von Sicher­heitsbä­ndern erläutert, gibt es optimale Tempe­raturen, bei denen die Verklebung schneller vonstatten geht. Heskins Sicher­heitsbä­nder können in Umgebungen mit Temperaturen von bis zu -30 ° C angewendet werden ! Dies gilt auch für PermaStripe. Natürlich muss eine Oberfläche vor dem Auftragen so sauber und trocken wie möglich sein, und wenn es möglich wäre, die Temperatur der Oberfläche zu erhöhen, lohnt es sich, da dies dem Klebstoff ermöglichen würde, seine anfängliche Haftung schneller zu erreichen.

Um die Anwendung weiter zu unterstü­tzen, wird der Primer Heskins H3506 empfohlen. Der Oberflä­chenprimer H3506 ist ein lösungsmit­tel­hal­tiger flüssiger Primer. Wenn es lösungsmit­tel­haltig ist, hat es einen viel niedrigeren Gefrierpunkt als Produkte auf Wasserbasis. Seine Verbindung schließt Klebrig­macher ein, die in der Lösung suspendierte Stücke von Heiß­schmelzharz sind. Das Lö­sungsmittel greift die Heißschmel­zharze ständig an und verhindert, dass sie sich verfestigen und einen festen Zustand bilden. Nach dem Auftragen von H3506 auf die Oberfläche „blitzt“ das Lö­sungsmittel sofort ab (verdunstet), wodurch die Schmelzharze eine klebrige Basis bilden, die dazu beiträgt, dass selbstkle­bende Materialien besser auf der Oberfläche haften. Grundierung H3506 auf kalten Oberflächen ist praktisch unerlä­sslich. Es kann sparsam eingesetzt werden, da nur eine geringe Menge erforderlich ist, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Durch die Anwendung von PermaStripe in der Kühlkette erhöhen Sie sowohl die Effizienz als auch die Sicherheit und verringern das Risiko, dass tempe­ratu­rem­pfi­ndliche Produkte verderben. PermaStripe ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich, um die Organisation von Bereichen und Gehwegen zu erleichtern, indem spezifische Anweisungen und Hinweise mit einfachen Farben bere­it­ges­tellt werden. Verschiedene Größen und Formen sind ebenfalls erhältlich. Die Formen tragen zur Viel­se­itig­keit der Anwendung und zur optischen Hervorhebung bei.

Besuchen Sie die PermaStripe-Website (Englisch), um detaillierte Infor­mationen zu den Marki­erungsbä­ndern PermaStripe und PermaRoute (Englisch) zu erhalten. Um mit einem Mitglied unseres Verka­uf­steams zu sprechen, können Sie dies per Telefon oder Live-Chat tun. Alternativ können Sie auch das Kontak­tfor­mular ausfüllen. Wir werden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Posted in Diens­tle­is­tungen on