Rutschprä­vention in nassen Bereichen

Nicht abrasives Anti-Rutsch-Klebeband In Bereichen, in denen das Entfernen von Wasser keine Option ist, verzehnfacht sich die Rutschgefahr, und um Verletzungen zu vermeiden, müssen ernsthafte Überlegungen angestellt werden, um zu verhindern, dass Besucher, Mitarbeiter oder Sie selbst vor möglichen Ausrutschern und Stürzen geschützt werden.

Im Jahr 2013 hatten schä­tzungsweise 646.000 Arbeitnehmer einen Arbe­it­sunfall. Etwa mehr als ein Drittel dieser Zahl führte zu Verlet­zungen, die zu mehr als drei Tagen Abwesenheit von der Arbeit führten. Dies entspricht etwa einer Woche Abwesenheit. In der Leben­smittel- und Getränkein­dustrie machen Ausrutscher etwa 80% der gemeldeten Verletzungen des HSE aus , von denen 90% auf nassen oder konta­mini­erten Oberflächen beruhen. Bereiche wie Schwimmbäder, Boote, Restaurants, Wasserparks und Supermärkte sind nur einige bemer­ken­swerte Umgebungen, in denen Wasse­re­in­wirkung möglich ist. Obwohl das Gehen so sauber und trocken wie möglich ist, ist dies ein wichtiger Teil des Sicher­he­its­pro­zesses, jedoch nicht immer effektiv genug Das Reinigen und Trocknen von Bereichen ist jedoch nicht nur für die Hygiene wichtig, sondern auch, um das Wachstum von Algen und Mehltau zu verhindern, wodurch eine Oberfläche noch gefährlicher wird. Selbst für diejenigen, die das vernünftige tun und struk­tu­ri­erte Böden für Laufstege wählen, die ständig Wasser ausgesetzt sind, sind einige von ihnen möglicher­weise nicht so effektiv wie zuerst angenommen, was zu einer Oberfläche führt, die immer noch Rutschgefahr birgt. Anti-Rut­sch-Kle­beband ist eine geeignete Unterstützung für Ihre rutschhem­menden Methoden und kann auf jeder Oberfläche angebracht werden, für die eine Verstärkung erforderlich ist. In solchen Situationen ist ein nicht abrasives Anti-Rutsch-Klebeband erhältlich, da die Oberfläche mit nackten Füßen perfekt zu begehen ist und daher für den Einsatz in Schwimmbä­dern, Duschen und Wasserparks usw. geeignet ist. Der Grund für das nicht abrasive Anti-Rutsch-Band nackte Füße nicht schaden, liegt an seiner Konstruk­tion. Eine geprägte PVC-Folie, die sich nach dem Verarbeiten weicher anfühlt, verfügt jedoch über die Spitzen, um ein Verrutschen zu verhindern, alle scharfen Mineralien, die die Haut, Kleidungsstü­cke usw. beschädigen könnten, und ist somit ideal für diese Art der Anwendung. Rutschfeste Anti-Rutsch-Klebebä­nder, die keine Täler im Material aufweisen, eignen sich auch für Bereiche, in denen strikte Hygi­enes­tan­dards gelten. Es bedeutet, dass Bakterien nicht beherbergen können und dass Reini­gungsgerä­te nicht beschädigt werden können, so dass sie sehr leicht zu reinigen sind.

Die Anwendung ist so einfach wie das Abziehen der Trägerfolie und das Aufbringen auf eine Oberfläche, die trocken, sauber und fettfrei ist und sofort einsat­zbe­reit ist.

Wenn Sie weitere Infor­mationen wünschen, können Sie uns per Telefon, E-Mail, Live-Chat oder das Kontak­tfor­mular auf dieser Website kontaktieren .